Dokumentation Community Uploads für Shopware (Plugin für Shopware)

Link zum Plugin: http://bit.ly/netzperfekt-uploads

Nutzerbilder und Kundengalerien

Bilder und Anwendungsbeispiele zu jedem Artikel hochladen.


Das Shopware-Plugin Community Uploads ermöglicht es Nutzern und Shopkunden, zu jedem Artikel eigene Bilder hochzuladen und zu kommentieren. Dadurch können zum Beispiel Anwendungsbeispiele aus der Community dargestellt werden und so die Kundenbindung verstärkt werden.

Die hochgeladenen Bilder können auf Wunsch im Backend vor der Freischaltung und Anzeige zunächst moderiert und bearbeitet werden. Bilder können mit Tags versehen und als „Sticky“ gekennzeichnet werden.


Installation und Einrichtung

Installieren Sie bitte das Shopware-Plugin wie gewohnt über den Plugin-Manager.
(Allgemeine Hinweise dazu finden sich unter http://wiki.shopware.de/Plugin-Manager_detail_914.html). 

ACHTUNG: Bitte achten Sie bei der Installation darauf, dass der Cache geleert wird und das Theme neu kompiliert. Sollte es zu Darstellungsproblemen kommen, können Sie dies manuell wiederholen.

Im Shopware-Plugin können Sie folgende Einstellungen vornehmen:

  • Community Uploads aktivieren: Hier kann das gesamte Plugin pro  Subshop aktiviert oder deaktiviert werden.
  • Albumname in der Medienverwaltung: Hierüber kann festgelegt werden, wie das Album in der Medienverwaltung heissen soll. Alle hochgeladenen Bilder werden dort zentral gespeichert.
  • Anonyme Uploads erlauben: Ist diese Einstellung aktiviert, kann jeder Shopbesucher Bilder hochladen, andernfalls muss ein Shopware-Kundenkonto bestehen und der Nutzer muss angemeldet sein.
  • Uploads zunächst überprüfen: Bei Aktivierung muss jedes neu hochgeladene Bild zunächst im Backend (unter „Marketing / Community Uploads“) freigegeben werden. Hier können auch der Kommentar und die Tags bearbeitet werden.
  • Maximale Anzahl dargestellter Uploads: Um die Performance nicht zu stark zu beeinträchtigen, werden nur die neuesten Bilder dargestellt und die Menge wird auf den hier eingetragenen Wert begrenzt.

Verwendung

Das Plugin ist automatisch bei jedem Artikel aktiv, es gibt einen zusätzlichen Reiter „Community Uploads“. Hier werden alle bisher zum Artikel vorhandenen Bilder dargestellt und der Nutzer kann an dieser Stelle auch neue Bilder hochladen.

Zusätzlich können Übersichtsseiten mit allen Bildern erstellt werden. Legen Sie hierzu einfach im Backend unter „Inhalte / Shopseiten“ eine beliebige Inhaltsseite an. Im Text der Seite können Sie mit dem folgenden Smarty-Befehl die Galerie einfügen:

    {communityuploads}{/communityuploads}


Möchten Sie auch an dieser Stelle die Möglichkeit bieten, Bilder hochzuladen, fügen Sie einen weiteren Smarty-Befehl ein:

    {communityuploader}{/communityuploader}


Weiterhin können Sie bestimmen, ob die Galerie und/oder der Uploader nur sichtbar sein sollen, wenn ein Shopkunde angemeldet ist:

    {communityuploads login="1"}

    Bitte melden Sie sich zunächst an!

    {/communityuploads}


bzw.:

    {communityuploader login="1"}{/communityuploader}


Backend

Das Backend können Sie über den Menübefehl „Marketing / Community Uploads“ aufrufen.

Hier werden zunächst alle neu hochgeladenen Bilder angezeigt (Status: Neu) 

In der Spalte Status können Sie mit einem Mausklick bestimmen, ob der jeweilige Upload dargestellt werden soll oder blockiert wird. Blockierte Uploads werden nicht gelöscht, sondern können über die Statusauswahl blockiert angezeigt werden. Uploads können Sie mit dem Papierkorb-Symbol in der rechten Spalte dauerhaft löschen. 

Über die Eingabefelder am oberen rand (Artikel, Kunde, Tags etc.) können Sie nach bereits vorhandenen Bild-Uploads suchen, ein Klick auf den Spaltentitel sortiert nach der jeweiligen Spalte. 

Über einen Doppelklick in einer Zeile gelangen Sie in den Bearbeitungsmodus, nun können Sie die gewünschten Informationen (z.B. die Tags oder den Kommentar) bearbeiten.  

Möchten Sie die Änderungen speichern, klicken Sie anschließend bitte auf das grüne Bestätigungssymbol in der letzten Spalte.

Mehrere Tags trennen Sie bitte mit einem Komma. Ist ein Upload als Sticky gekennzeichnet, wird dieser prominent immer am Anfang aller Uploads dargestellt. Dies eignet sich gut dazu,  besonders gelungene Kundenbilder hervorzuheben.

Die Uploads werden im Shopware-Medienmanager gespeichert, und können somit an jeder beliebigen Stelle im Shop weiterverwendet werden.



Wir wünschen Ihnen viel Erfolg 
mit unserem Plugin und 
gute Geschäfte mit Shopware.