Dokumentation Popups, Mitteilungen und Banner (Plugin für Shopware)

Link zum Plugin: http://bit.ly/netzperfekt-popups

In dieser Dokumentation wird das Plugin Popups und Mitteilungen beschrieben. Mit diesem Plugin können Sie in Ihrem Shopware-Shop beliebig viele Mitteilungen in ganzer unterschiedlicher Art und Weise darstellen.

Sie können Ihre Nutzer damit auf wichtige Informationen hinweisen, auf Aktionen aufmerksam machen und ganz gezielt die Aufmerksamkeit lenken.

Installation und Einrichtung

Installieren Sie bitte das Shopware-Plugin wie gewohnt über den Plugin-Manager.
(Allgemeine Hinweise dazu finden sich unter http://community.shopware.com/Plugin-Manager-ab-Shopware-5_detail_1856_643.html). 

Die Eingabe eines Lizenzschlüssels ist nicht notwendig. Falls Sie von einer Testversion auf die Kaufversion gewechselt haben, kann es bis zu 24h dauern, bis der neue Lizenzstatus im Plugin-Manager angezeigt wird.

Eine tolle Ergänzung ist übrigens unser Plugin Gutscheine per Klick in den Warenkorb legen. Weisen Sie in einem Popup oder einer Mitteilung auf eine Gutschein-Aktion hin - mit einem Klick kann Ihr Nutzer diesen dann einlösen!

(Sie finden das Plugin unter bit.ly/netzperfekt-gutscheinlink).

 In den Plugin-Settings gibt es keine Einstellungsmöglichkeiten. Die gesamte Konfiguration kann direkt im Backend vorgenommen werden.

Mitteilung anlegen

Das Plugin ist über einen eigenen Menüpunkt unter Backend / Inhalte / Popups und Mitteilungen erreichbar. Nun können Sie beliebig viele Mitteilungen definieren.

Die Bedienung funktioniert wie von Shopware insgesamt gewohnt: Über Hinzufügen erstellen Sie einen neuen Bereich, das Minus-Symbol löscht einen Bereich und der Bleistift erlaubt die Bearbeitung. Ein Doppelklick auf einen Eintrag in der Liste bietet einige Felder zur direkten Bearbeitung an. 

Mitteilungs-Typen

Das Plugin stellt vier unterschiedliche Typen von Mitteilungen zur Verfügung:

 Mitteilung: Dies sind kleine Boxen, die vom Fensterrand her angezeigt werden.



Popup: Ein Meldungsfenster, dass über die gesamte Seite gelegt wird.





Slide-In: Zunächst ist nur ein kleines Icon am Fensterrand sichtbar. Erst bei einem Klick auf dieses Icon wird ein großer Banner angezeigt.

Banner: Ein großer Banner ist am Fensterrand sofort sichtbar.



Legen Sie zunächst einen neue Mitteilung an:

Die Felder haben folgende Bedeutung:

Titel: Dieser Text wird etwas größer und prominenter in der Mitteilung angezeigt.

Header-Bild: Optional kann ein Bild dargestellt werden. Die Bildgröße wird nicht bei allen Mitteilungs-Typen automatisch skaliert, so dass Sie ggf. ein bereits korrekt skaliertes Bild hochladen müssen.

Icon: Diese Option steht nur beim Mitteilungstyp Slide-In zur Verfügung und legt das Icon fest, dass am Fensterrand dargestellt wird. Ein Klick auf das Icon zeigt dann das Slide-In an bzw. blendet es auch wieder aus.

Link-Text / Link-URL: Auf Wunsch kann ein Button in der Mitteilung mit dem hier angegebenen Text und Sprungziel erzeugt werden (optional).

Newsletter-Anmeldung: Ist diese Option angekreuzt, wird direkt in die Mitteilung eine Eingabebox für die Anmeldung am Shop-Newsletter eingefügt. Hier greift dann der normale Shopware-Mechanismus (also auch Double-Opt-In, falls in den Grundeinstellungen konfiguriert.) Bei eingeloggten Benutzern wird dies nur angezeigt, wenn der Nutzer noch nicht zum Newsletter angemeldet ist.

Link in neuem Fenster öffnen: wenn aktiv wird der Link bei Klick in einem neuen Fenster geöffnet.

Inhalt: Der eigentliche Inhalt der Mitteilung. Achten Sie darauf, dass - abhängig vom Mitteilungs-Typ - nicht sehr viel Platz zur Verfügung steht und die Mitteilung übersichtlich bleibt.

Im Inhalt stehen Ihnen Platzhalter zur Verfügung, die erst bei der Anzeige mit Informationen gefüllt werden:

[$counter] - dieser Platzhalter wird mit einem Countdown in der Form Tage - Stunden - Minuten - Sekunden ersetzt.

[$end] - dieser Platzhalter wird mit dem eingegebenen Enddatum der Mitteilung ersetzt.

--- rechte Spalte ---

Aktiv: Hiermit können Sie eine Mitteilung deaktivieren bzw. aktivieren.

vom - bis: Steuern Sie hierüber, in welchem Zeitraum die Mitteilung dargestellt wird. (Die Steuerung erfolgt automatisch, es muss kein weiterer CronJob o.ä. laufen.)

Typ: Hierüber steuern Sie das grundsätzliche Aussehen der Mitteilung (siehe oben).

Position: Bei den Typen „Mitteilung“, „Slide-In“ und „Banner“ können Sie hiermit die Position der Mitteilung im Fenster festlegen (oben - unten - links - rechts). Für den Typ „Mitteilung“ steht zusätzlich noch die Position unten links, unten rechts und zentriert zur Verfügung. Für den Typ „Popup“ ist diese Einstellung ohne Bedeutung.

Subshop: Legen Sie hier fest, in welchem Subshop die jeweilige Mitteilung angezeigt werden soll.

Cookie: Diese Zahl steuert die Speicherdauer der Cookies für den Nutzer in Tagen. Über die Cookies merkt sich das Plugin, ob und wann eine Mitteilung schon einmal angezeigt wurde, dies in Zusammenhang mit den nachfolgenden Einstellungen relevant. Die Standardeinstellung 0 speichert das Cookie für immer.


Wann? Diese Einstellung steuert, wann die Mitteilung angezeigt werden soll. Zur Verfügung stehen hier:

  • Sofort - die Mitteilung wird unmittelbar nach dem Aufruf der Seite angezeigt.
  • Nach Sekunden - die Mitteilung wird verzögert dargestellt. Im Feld Sek. kann die Anzahl der Kunden eingegeben werden.
  • Nach Klicks - es wird gezählt, wieviele Klicks (also unterschiedliche Seitenaufrufe) der Nutzer im Shop vornimmt. Die Mitteilung wird dann erst nach Erreichen des eingestellten Wertes angezeigt.
  • Beim Scrollen: die Mitteilung wird erst dargestellt, wenn die Seite weiter nach unten gescrollt wird. Ein Wert von 0 bedeutet, dass der Inhaltsbereich des Shops am oberen Bildrand anstossen muss. Ist ein größerer Wert eingestellt, kann dieser Bereich weiter nach unten verschoben werden, der Nutzer muss also weiter scrollen, damit die Mitteilung angezeigt wird.
  • Bei Inaktivität: Die Mitteilung erscheint erst, wenn der Nutzer im Feld Wert eingestellt Zeitspanne (in Sekunden) inaktiv war. Das bedeutet, dass er keinerlei Mausbewegungen oder Tastatureingaben im Shop vorgenommen hat.
  • Nach Seitenwechsel: Die Mitteilung wird erst dann angezeigt, wenn die Seite verlassen wird. Damit ist eine spezifische Seite im Shop gemeint, nicht der gesamte Shop selbst. Eine „Exit-Meldung“ - also bei Verlassen des gesamten Shops - ist leider aus technischen Gründen nicht möglich, da die Browser dies nicht zulassen.


Wo? Hierüber wird festgelegt, auf welcher Seite die Mitteilung potentiell erscheinen soll. Auch hier stehen wieder verschiedene Optionen zur Verfügung:

  • Überall - auf jeder Seite
  • Auf der Homepage - Auf Kategorieseiten - Auf Detailseite - Auf Landingpages: die Mitteilung erscheint (nur) auf den entsprechenden Seitentypen.
  • Bestimmte Seite - die Mitteilung erscheint, wenn in der Seitenadresse (URL) die Eingabe aus dem Feld Seite (nur bei Auswahl dieses Typs vorhanden) enthält. Dabei können hier reguläre Ausdrücke (RegEx) verwendet werden. Möchten Sie eine Mitteilung auf allen Seiten erscheinen lassen, die „provence“ in der Seiten-URL haben, geben Sie entsprechend einfach „provence“ ein. Bitte beachten Sie: Die Eingabe von Urls in dieses Feld funktioniert nicht.


Wie lange? Analog dazu legt diese Auswahl fest, wie lange eine Mitteilung erscheinen soll:

  • Unbegrenzt - die Mitteilung erscheint immer wieder (natürlich nur innerhalb des oben festgelegten Zeitraums von - bis).
  • Einmal - die Mitteilung erscheint nur einmal.
  • Für n Tage - geben Sie einen Wert in das dann erscheinende Feld Tage ein.
  • Für n Sekunden - die Mitteilung wird nach dem im Feld Sek. eingegebenen Wert wieder verschwinden.
  • Bis zur Bestätigung - es erscheint ein zusätzlicher Button, der Text kann über das dann erscheinende Feld Text festgelegt werden. Die Mitteilung erscheint dann so lange, bis der Nutzer diesen Button geklickt hat. 

Wer? Hierüber wird festgelegt, für wen die Mitteilung erscheinen soll. Auch hier stehen wieder verschiedene Optionen zur Verfügung:

  • Alle - wird für jeden Benutzer angezeigt
  • nur angemeldete - die Mitteilung erscheint (nur) für angemeldete Nutzer
  • Kunden-Stream - die Mitteilung erscheint nur für die im ausgewählten Stream definierten Kunden.



Farben (Hintergrund, Text, Rahmen, hervorgehoben): Für jede Mitteilung können unterschiedliche Farben festgelegt werden. Falls kein Rahmen gewünscht wird, kann die Einstellung dafür einfach leer bleiben.


Hinweis: alle Einstellungen können nahezu beliebig kombiniert werden und zudem können beliebig viele Mitteilungen angelegt werden. Beim Testen der Mitteilungen in Ihrem Shop sollten Sie dann genau darauf achten, unter welchen Bedingungen eine Benachrichtigung angezeigt wird, um hier den Überblick zu behalten!


Und noch eine abschließende Bitte: Popup-Hinweise - besonders, wenn diese erst nach einer bestimmten Zeit erscheinen - können Nutzer stark verwirren und schlimmstenfalls verärgern. Sie sollten diese nur mit Bedacht einsetzen! Auch Google wird in Zukunft verstärkt auf derartige „Störer“ achten - Sie finden weitere Hinweise dazu auf https://www.betterads.org/standards.


Wir wünschen Ihnen viel Erfolg 
mit unserem Plugin und 
gute Geschäfte mit Shopware.