Dokumentation Wunschliste Premium (Plugin für Shopware)

Link zum Plugin: http://bit.ly/netzperfekt-wunschliste

Das Plugin erweitert dabei die Merkzettel-Funktion von Shopware um die aus anderen großen Online-Shops bekannten Komfort-Funktionen.

So können beliebig viele Wunschlisten angelegt und Artikel zugeordnet werden. Die Sortierung lässt sich per drag & drop verschieben, bei jedem Artikel kann die Anzahl und ein Kommentar hinterlegt werden.

Die Massenbearbeitung erlaubt es, einige oder alle Artikel von einer Wunschliste mit einem Klick in den Warenkorb zu legen. 

Dabei bleibt die Standard-Funktionalität von Shopware erhalten - wird das Plugin deaktiviert, sind alle gemerkten Artikel noch auf der normalen Merkliste vorhanden, und nach der Reaktivierung ist auch die Zuordnung zu den erweiterten Wunschlisten wieder vorhanden (sofern bei der Deinstallation nicht die Daten komplett gelöscht wurden.)

Zweck

Viele Kunden verwenden die Wunschlisten Funktion, um Artikel für einen späteren Einkauf zu merken. 

Mit diesem Plugin können verschiedene Ordner angelegt werden, um die Wunschlisten besser zu verwalten. Dabei wird die Shopware Funktion erweitert - es gehen keine Artikel oder Listen verloren, sollte das Plugin deaktiviert werden.

Installation und Einrichtung

Installieren Sie bitte das Shopware-Plugin wie gewohnt über den Plugin-Manager. (Bitte beachten Sie, dass dieses Plugin das netzperfekt Basis Plugin benötigt.)
(Allgemeine Hinweise dazu finden sich unter http://community.shopware.com/Plugin-Manager-ab-Shopware-5_detail_1856_643.html). Bitte compilieren Sie das Template nach der Installation und Aktivierung des Plugins und laden das Backend neu, damit der Menüpunkt angezeigt wird.

Die Einrichtung ist denkbar einfach: Geben Sie an, ob die Wunschliste Premium verwendet wird.

Benutzung

Ist das Plugin aktiviert, gibt es in der Wunschlistendarstellung einige Extras:
Die Funktionen sollten selbsterklärend sein, bzw. sich nach kurzer Zeit erschliessen. Hier folgt dennoch eine kurze Erläuterung, was möglich ist.

Alle gemerkten Artikel erscheinen immer auch in der Gesamtliste.

Neu angelegte Listen können in der Reihenfolge verändert werden, bearbeitet, entfernt und eine Liste kann zur Standard Liste gemacht werden (gelb hinterlegt gekennzeichnet - hinzugefügte Artikel landen dann in dieser Liste).

Hierzu dient das Kontextmenü der Liste, das bei Mouseover erscheint.



Die Artikel selbst zeigen verschiedene Informatione; neben Bild und Titel auch das Datum, an dem der Artikel hinzugefügt wurde, die gewünschte Anzahl, einen optionalen Kommentar und eine Priorität.

Diese Informationen können über das Kontextmenü zum Artikel bearbeitet werden, das bei Mouseover erscheint. Dort erscheint auch das "Mülleimer Icon" zum Löschen von der Wunschliste (nach Sicherheitsabfrage).

Die Reihenfolge der Artikel kann mittels Drag&Drop verändert werden.

Mit dem Warenkorbsymbol wird ein Artikel in der gewünschten Anzahl in den Warenkorb gelegt.

Mit dem kleinen Listensymbol unterhalb der Artikel kann eine Massenfunktion eingeschaltet werden. Es erscheint ein Kästchen links neben dem Bild (siehe Bild). Das Häkchen-Icon kennzeichnet alle bzw. keinen Eintrag, das Warenkorb-Icon fügt alle markieren Artikel in den Warenkorb ein und das Mülleimer Symbol löscht alle markierten Einträge.

Über  "Bearbeiten" bei einem Artikel (Bleistift Symbol im Kontext), kann der Kommentar eingegeben werden, Anzahl oder Prio geändert oder auch der Artikel in eine andere Liste verschoben werden.


Wir wünschen Ihnen viel Erfolg 
mit unserem Plugin und 
gute Geschäfte mit Shopware.