Plugins für Shopware 6

Wie planen Sie Ihren Umstieg auf Shopware 6?
Helfen Sie uns, unsere Plugins bedarfsgerecht auf Shopware 6 umzustellen
Jetzt an kurzer Umfrage teilnehmen

 

Bei Shopware Version 6 handelt es sich um eine vollständig neu entwickelte Shop-Software. Ein Umstieg von Shopware 5 bedeutet einen mehr oder weniger großen manuellen Bearbeitungsaufwand. Ein "schnelles Upgrade" wird nicht möglich sein, wenngleich Assistenten die Migration vereinfachen werden. Shopware selbst hatte die Version 6.0 ursprünglich für ca. Juli 2019 angekündigt, die Version 6.2 ist im Mai 2020 erschienen. Die offizielle Roadmap finden Sie hier, eine etwas verfeinerte Darstellung an dieser Stelle.

Das gilt auch für die Plugins für Shopware 6. Alle Plugins müssen für Shopware 6 von Grund auf neu entwickelt werden. Einige Plugin-Hersteller haben bereits zeitliche Zusagen für die Verfügbarkeit von Plugins für Shopware 6 gemacht (die uns nicht besonders seriös erscheinen).

Mittlerweile haben wir bereits einige Plugins für Shopware 6 umgesetzt und entsprechende Erfahrung gewonnen. Daher können wir an dieser Stelle nun folgende voraussichtliche Erscheinungstermine ankündigen. Wir versuchen, diese einzuhalten, es kann jedoch aus technischen Gründen noch zu Änderungen kommen.

  • Zendesk: - verfügbar! -
  • Events online verkaufen: - verfügbar! -
  • ShopManager App: - verfügbar! -
  • Gutschein per Link in den Warenkorb legen: - verfügbar! -
  • Bildergalerie Premium: 2020
  • Differenzbesteuerung: 2020
  • Staging/Testserver einrichten: 09/2020
  • Aktions / Weihnachtskalender: 10/2020
  • Bestellung wiederholen / Quick Buy: 11/2020
  • Pickliste: 12/2020

Alle anderen Plugins sind derzeit entweder noch nicht priorisiert (diese erscheinen dann bei Shopware mit dem Erscheinungsdatum 12/2021), haben bereits einen Nachfolger oder werden - in Einzelfällen - nicht weiter zur Verfügung stehen.